Opfikon on Ice

In ALLE, familiär, kommerziell, sportlich by Thomas Knöri2 Comments

Opfikon on Ice lässt niemanden kalt

Das Eisfeld beim Schulhaus Lättenwiesen ist schon in den ersten Tagen bei Gross und Klein äusserst beliebt.

Glitzerndes Eis, farbige Lichter und jede Menge «Gspänli»: Die temporäre Opfiker Kunsteisbahn. (Foto: Roger Suter)

Seit Samstag kann man in Opfikon eislaufen – gratis. Und nicht nur das: Auch drumherum wird viel geboten, vom Schlittschuhverleih über Fahrhilfen in Form von Seehunden bis zu Punsch, Cervelats und Fondue zum Aufwärmen. Entsprechend gross ist der Andrang auf und neben dem künstlichen Eis, wo die einen erste Pirouetten üben, andere den Rost von den jahrzehntelang im Keller gelagerten Kufen fahren und wieder andere mit dem «Chnebel» hinter einem (etwas weicheren) Puck herjagen als der EHC Kloten (Autogrammstunde gestern Mittwoch, nach Redaktionsschluss) dem Erfolg. Während der Schulzeit (wochentags bis 16 Uhr, mittwochs bis 14 Uhr) ist das Eis jeweils für Schulklassen reserviert, die davon eifrig Gebrauch machen. Offen sind Eisfeld und Imbiss jeweils bis 22 Uhr, sonntags von 10 bis 18 Uhr. Das Fonduechalet öffnet abends von Mittwoch bis Samstag und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr.

Roger Suter, Stadtanzeiger vom 8.11.2018

 

Ganz Opfikon wagt sich aufs Glatteis

Die Stadt scheint einen neuen Treffpunkt zu haben: Die temporäre Kunsteisbahn beim Schulhaus Lättenwiesen ist sehr gut besucht.

In den Abendstunden ist jeweils noch mehr Platz auf dem Eis. Am Sonntag war das Gedränge – und damit auch der Erfolg der Aktion – gross. (Fotos: Roger Suter)

Mit «Fire and Ice», einer fulminanten Feuershow, startete in Opfikon am vergangenen Samstag die erste – und vorläufig einzige – Eissaison, denn die Kunsteisbahn beim Schulhaus Lättenwiesen ist temporärer Natur. Es ist der Beitrag der Schule ans Opfiker Jubiläumsjahr, dessen Durchführung mindestens einmal auf der Kippe stand («Stadt-Anzeiger» vom 25. Oktober).
Doch das Festhalten an der Idee an einem neuen Ort hat sich gelohnt: Der Eröffnungsshow mit Christian Ziegler, dessen feurige Darbietung beinahe das Eis zu schmelzen drohte, wohnten weit über 100 Leute bei, Schmidi’s Fondue-Chalet und Gerundo’s «on Ice»-Imbiss hatten alle Hände voll zu tun. Und am Sonntag drängten sich auf dem 20 mal 30 Meter grossen Kunsteisfeld Gross und Klein auf eigenen oder ausgeliehenen Schlittschuhen. Am Montagabend liessen dann auch einige Ratsmitglieder die kurze Parlamentssitzung hier ausklingen.

Roger Suter, Stadtanzeiger vom 8.11.2018

 

 

Datum: NEU: Samstag 3. November bis Samstag 22. Dezember 2018
Zeit: NEU: Mo – Fr 16:00 – 22:00h, Mi + Sa 14:00 – 22:00h, So 10:00 – 18:00h
Ort: NEU: Schulanlage Lättenwiesen

 

Comments

  1. Was ist das für einen Organisation??
    Es steht täglich bis 22 Uhr und es ist doch geschlossen???
    Was soll denn das???

    1. Author

      Die neuen Öffnungszeiten wurden an dieser Stelle erst jetzt angepasst. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.
      Mit der Verschiebung des Datums und des Standortes mussten auch die Öffnungszeiten angepasst werden.
      Die aktuellen Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag 16:00 bis 22:00h, Mittwoch und Samstag 14:00 bis 22:00h und Sonntag 10:00 bis 18:00h.

Leave a Comment