Tennis Day

In ALLE, familiär, sportlich by Thomas Knöri0 Comments

Tennisclub Opfikon präsentierte sich

Nicht nur die Stadt Opfikon feiert dieses das 50-Jahr-Jubiläum. Auch der einheimische Tennisclub wird heuer 50 Jahre alt. Ein Grund, diese Sportart am Tennis-Day zu präsentieren.

Die Sonne schien über den Tennis-plätzen in Opfikon. Doch trotz dem warmen Frühlingswetter hatten nur wenig Interessierte den Weg zum Tennisclub Opfikon gefunden. Und das, obwohl der Tennissport an diesem Tag für verschiedene Altersgruppen lebendig präsentiert wurde. Geschicklichkeitsspiele wie zum Beispiel 50 Mal zu jonglieren bezogen sich auf das Jubiläum. Beim Kids-Tennis konnten die Kleinen den Tennissport erleben und testen. Wer Lust hatte, durfte gegen einen der Aktivspieler der Nati C antreten. Aberauch die Erwachsenen hatten die Möglichkeit, kostenlos Tennis-luft zu schnuppern. Das notwendige Material stellte der Club zur Verfügung. Auf einem der Plätze wurde sogar ein Showtraining der Nationalliga-C-Mannschaft vorgestellt. Die Mitglieder der aktiven Jungsenioren der Nati C waren übrigens unter der Leitung des Aktivmitglieds Marcel Spring für die Organisation des Tennis-Days verantwortlich. 40 Jahre Mitglied TCO Auf dem Gelände wurden auch Autos der Marke Volvo präsentiert. Ralph Thelen, ehemals F.T.-Garage, und Karin Walder von der Emil Frey AG Garage Zürich Nord –diese hat inzwi-schen die F.T.-Garage übernommen – standen Interessierten Red und Antwort. Ralph Thelen hat eine enge Beziehung zum Tennissport, ist er doch seit 40 Jahren Mitglied im Tennisclub Opfikon. Herbert Bachofner, Präsi-dent des Tennisclubs Opfikon, hätte sich zwar einen grösseren Besucherandrang gewünscht. Er sagt aber im Nachhinein: «Es war ein schöner Tag, und wir durften im späteren Nachmittag noch einige Familien begrüssen, die sich für das Training im Kids-Tennis interessieren. Und auch einige Erwachsene schnupperten Tennisluft. Es wäre schön, wenn un-ter ihnen jemand wäre, der sich spä-ter als Mitglied anmelden würde.» Wer aus zeitlichenGründen nicht am Tennis-Day teilnehmen konnte und sich trotzdem für diesen Sport interessiert, kann auch nach dem Tennis-Day mit dem Tennisclub Opfikon Kontakt aufnehmen und Mitglied werden.

Béatrice Christen, Stadtanzeiger vom 12.4.2018

 

Leave a Comment